Die Story


Dirk Oehlerking

1963 mit einem Gemisch aus Oel und Benzin im Blut geboren, gehört Dirk heute zu den erfahrensten Motorradrennsportler und Mechanikern in der Szene.

Aufgewachsen in Hannover, war das ländliche Umland ein Paradies um die Leidenschaft für alles was Motor und 2 Räder hat auszuleben.
Für sein erstes Moto-Cross-Rennen büxte er von zu Hause aus und kehrte mit dem ersten Siegerpokal zurück. Er fuhr eine geliehene Yamaha und trug dabei Gummistiefel.

1985 wurde er Deutscher Meister und nahm an der Weltmeisterschaft in Spanien teil. Bis seine Vitrine irgendwann platzte, hatte er in den darauffolgenden Jahren über 230 Pokale und Auszeichnungen eingefahren.

Aber nicht nur auf der Rennpiste ist er überragend, sondern vielmehr haben ihn seine beruflichen Erfahrungen in der metallverarbeitenden Industrie und im Motorradbereich zu einem Profi und Spezialisten für alle damit verbundenen Fähig- und Fertigkeiten gemacht. So gehörte er unter anderem zum Team der Styling Garage in Hamburg, in der Luxuslimousinen umgebaut und veredelt wurden. 


Seine besondere technische Begabung, Leidenschaft  und Kreativität galt aber von jeher den individuellen, außergewöhnlichen Motorrädern.

Und genau das lebt er in voller Intensität seit nunmehr 20 Jahren im  Ruhrgebiet aus. Er liebt die offene, bodenständige Art der Menschen hier, die Industriekultur und was besonders wichtig ist, die Nähe zu Industrie und Handwerk, ein ausgesprochen wertvolles Netzwerk und eine großartige Fotokulisse für ihn und seine Bikes.

Kingston Custom - ein großartiges Projekt für Dirk, der seit 35 Jahren Motorrad lebt !!!!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.